Mein Blog ist umgezogen

Hallo liebe Leser,

nachdem Google demnächst Google+ einstellt und damit alle vorhandenen Bilder löscht, die in dem Profil gespeichert sind, habe ich beschlossen, meinen letzten öffentlichen Blog auf der Blogger Plattform zu WordPress zu verlegen.

Wer weiß, das noch alles passiert und ob Google nicht irgendwann Blogger einstampft. Jedenfalls habe ich keine Lust mehr, von Google abhängig zu sein.

Einige Blogbeiträge wurden mit rüber genommen, aber der Blog nicht importiert. Die Kommentare sind daher im neuen Blog nicht mehr vorhanden.

Ich würde mich über Besuch im neuen Blog freuen.

Ebenso freue ich mich über Besuch auf meiner neuen Facebook Seite und auf meinem Profil bei INSTAGRAM.

Bis bald!

Kommentare

  1. Wenn alle Flüchten, kann das vielleicht tatsächlich passieren. :-)
    Das ist ein Fass, für dass ich momentan einfach keine Zeit und keine Nerven habe. Mal sehen. Zukaufen kann man bei 1&1 ja immer.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen Vertrag mit einer Flat bei meinem Hostanbieter. Dort habe ich eine weitere Domain registriert und ein WordPress-Verzeichnis angelegt. So schlimm war das nicht. Ich glaube nicht, dass jetzt alle flüchten. Aber wenn, wundert es mich nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin die Ruhe in Person :)
    Muss nur gucken ob ich Deinem Blog jetzt neu folgen muss. ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich warte mit meinem Blog erst mal ab, was bei Blogger passieren wird. Manchmal wird gar nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird. Mein Blog ist aber auch auf "Blogger" eingestellt und nicht auf "Google+".

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.